Montag, 27 März 2017 00:00

Wood Five beim Ensembletreffen 2017

geschrieben von 

Unter dem Titel "Wood Five" nahm am 21. Jänner 2017 ein Bläser-Quintett des Musikvereins Wesenufer am Schärdinger Ensembletreffen 2017 in der Landesmusikschule Andorf teil.

Das gemischte Quintett, bestehend aus Daniela Stögbauer (Flöte), Viktoria Dopler (Klarinette), Heimo Mitter (Klarinette), Bernhard Haslböck (Horn) und Gerhard Dopler (Bassklarinette), spielte die Stücke:

- Pink Panther (Henri Mancini) und

- Divertimento in 4 Sätzen (Josef Haydn)

 

 

Im Anschluss daran wechselte Gerhard Dopler das Outfit und brillierte in einem Tuba-Ensemble ("Deep Vibrations") der Militärmusik Oberösterreich als Tubist. Unter anderem wurde der Florentiner Marsch (Julius Fucik) in dieser außergewöhnlichen Besetzung intoniert (!)

 

 

Click me