Montag, 13 Juli 2015 00:00

Erfolgreiche Marschwertungen 2015

geschrieben von 

Der Musikverein Wesenufer hat heuer bei zwei Marschwertungen teilgenommen und dabei jeweils einen ausgezeichneten Erfolg erzielt.

Am 21. Juni 2015 trat der Musikverein Wesenufer beim Bezirksmusikfest des Bezirkes Rohrbach in Hofkirchen/Mkr. erstmals unter der Leitung von Stabführer-Stv. Bernhard Haslböck bei einer Marschwertung an. Mit den Märschen "Ehre und Pflicht" sowie "Rechts schaut" wurde in der Leistungsstufe D ein hervorragender ausgezeichneter Erfolg mit 91,41 Punkten erzielt.

Bei der Marschwertung des Bezirkes Schärding im Rahmen des Bezirksmusikfestes in St. Willibald am 12. Juli 2015 konnten wir uns unter Bezirksstabführer Gerhard Dopler noch einmal steigern und erreichten wieder in der Leistungsstufe D einen ausgezeichneten Erfolg mit beachtenswerten 93,94 Punkten. Dies war nicht nur die höchste Wertung aller in der Leistungsstufe D angetretenen Kapellen, sondern auch die zweithöchste Punkteanzahl der insgesamt 31 angetretenen Kapellen im gesamten Bezirk. Lediglich die in der Leistungsstufe E angetretene MMK Raab konnte mit 94,30 Punkten die höchste Wertung des Bezirks für sich verbuchen.

Hier die besten Musikkapellen der Marschwertung des Bezirkes Schärding:

 1.   MMK Raab   E   94,30 Punkte
 2.  MV Wesenufer   D  93,94 Punkte
 3.  FMK Rainbach/I.  E  93,55 Punkte
 4.  MV Sigharting  E   93,52 Punkte
 5.  MV Dorf/Pram  D  93,17 Punkte

Unter den zahlreichen Zuschauern und Ehrengästen waren auch heuer wieder unser Bürgermeister Herbert Strasser sowie Gemeinde-Kulturreferent Anton Gahleitner. Der Festakt wurde mit der Festansprache vom ebenfalls anwesenden Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer sowie traditionell mit 3 Strophen Hoamatland beendet. Nach der Ergebnisverkündung wurde - ebenfalls bereits traditionell - zur genialen Partymusik der WPoS Combo im Festzelt bis zur Heimfahrt (mit dem Bus) noch ausgiebig getanzt und gefeiert. 

Click me